Blackjack 21 Spiel regeln

Gratis Download Laden Sie Blackjack 21 Royal Vegas Casino ( )

 Gratis Download Laden Sie Blackjack 21 kartenspiele

Blackjack Regeln

Blackjack ( kartenspiele ) ist ein beliebtes Spiel, welches wahrscheinlich im 16. Jahrthundert zum ersten Mal in Frankreich unter dem Namen vingt-et-un (einundzwanzig) gespielt wurde. Im Englischen wurde das Spiel später Blackjack (Schwarzer Bube) genannt, da ein Spieler, der das Pik-As und den Pik-Buben als seine ersten zwei Karten auf der Hand hielt, einen Extra Gewinn erhielt.

Das Ziel dieses Spiels ist es, so nah wie möglich an 21 Punkte heranzukommen, ohne mehr als 21 („bust") zu erhalten.

Um zu Spielen:
Die Spieler platzieren Ihre Einsätze in den Kreis am Tisch vor ihrem Sitz. Der Kartengeber gibt dann jedem Spieler zwei offene Karten und sich selbst auch zwei Karten, eine offen und eine verdeckt.

Unser Blackjack ( kartenspiele ) können Sie mit mehreren Händen gleichzeitig spielen; und zwar mit bis zu 3 Händen zur gleichen Zeit. Platzieren Sie einfach einen Einsatz in einen der seitlichen Kreise, wenn Sie zusätzliche Hände spielen möchten. Das ist interessanter und erhöht Ihre Gewinnchancen.

Kartenwerte:

Punkte erzielen:

Handelt es sich bei den ersten beiden Karten die gezogen werden um ein As und eine 10'er Karte, so hat der Spieler einen Blackjack und gewinnt das eineinhalbfache seines Einsatzes (3-zu-2), sofern die Bank nicht ebenfalls einen Blackjack hat. Wenn die Bank auch einen Blackjack hält, so ist das Spiel unentschieden und der Wetteinsatz wird weder verloren noch ausgezahlt. Für alle anderen gewonnenen Spiele erfolgt die Auszahlung eins zu eins (1-zu-1).

Ein Blackjack zählt mehr als einfach 21 Punkte. Eine Hand mit einem As und einer Karte die 10 Punkte zählt, ist besser als eine Hand mit den Karten 10, 5, und 6. Obwohl jede Hand 21 Punkte hat, gewinnt der Blackjack.

Ein Spieler, der kein Blackjack hat, kann weitere Karten ziehen mit dem Ziel, möglichst viele Punkte zu erreichen, ohne aber 21 Punkte zu überschreiten. Er darf ruhen („Stand“) oder ziehen („Hit“), solange er noch weniger als 21 Punkte hat. Wenn er mehr als 21 Punkte hat („Busts“) verliert er gleich seinen Einsatz.

Wenn die Karten des Kartengebers weniger als 16 Punkte zählen, muss er eine Karte ziehen. Er muss ruhen, wenn er 17 Punkte oder mehr hat.

Blackjack Terminologie und Spielkontrollen

BET (Wetten)
Platzieren Sie Ihre Jetons in den Kreis als Wetteinsatz.

RE-BET (Wette wiederholen)
Platzieren Sie genau so viele Jetons in den Kreis, wie bei der letzten Hand.

DEAL (Austeilen)
Spielen Sie eine Runde Blackjack mit dem Einsatz, der sich in dem Kreis befindet. Klicken Sie auf „DEAL" (Austeilen) um das Spiel zu starten und den Einsatz zu bestätigen.

HIT (Ziehen)
Eine weitere Karte ziehen.

STAND (Ruhen)
Keine weiteren Karten ziehen.

SPLIT (Verteilen)
Der Spieler setzt den ursprünglichen Einsatz nochmals und teilt die ersten zwei Karten in zwei Hände auf. Die zwei Karten müssen beide denselben Wert haben (z.B.: zwei Fünfer, oder ein König und eine Königin etc.). Nach einem Split zählen ein As und eine 10 Punkte Karte nur 21, und nicht mehr als Blackjack – mit der Folge, dass die Gewinnauszahlung nicht 3-zu-2 erfolgt. Solch eine Hand schlägt aber immer noch eine 20 des Kartengebers. Wenn ein Spieler zwei Asse aufgeteilt hat, darf er nur noch eine weitere Karte pro As ziehen.

DOUBLE (Verdoppeln)
Der Spieler erhöht seinen ursprünglichen Einsatz (maximal: verdoppelt) und erhält nur noch eine weitere Karte. Bei einem Blackjack ist ein Double Down nicht zulässig.

INSURE (Versicherung)
Wenn es sich bei der offenen Karte des Kartengebers um ein As handelt, kann der Spieler eine „Insurance" (Versicherung) kaufen. Diese kostet den Spieler die Hälfte seines ursprünglichen Einsatzes zusätzlich und muss gekauft werden, bevor das Spiel weitergeht. Ein Spieler kann INSURANCE kaufen, wenn er glaubt, dass die verdeckte Karte der Bank eine 10'er Karte ist. Hat die Bank einen Blackjack, erhält der Spieler den INSURANCE Einsatz im Verhältnis 2 zu 1 ausbezahlt. Hat die Bank keinen Blackjack, ist der INSURANCE Einsatz verloren und das Spiel geht normal weiter.

PASS
Die Versicherung für diese Runde nicht akzeptieren. Wenn auf Passen geklickt wird und der Kartengeber einen Blackjack hat, verliert der Spieler seinen originalen Einsatz und das Spiel für diese Runde endet (solange der Spieler nicht ebenfalls einen Blackjack hat, in so einem Fall ist es ein Unentschieden (Push)). Wenn der Kartengeber keinen Blackjack hat, wird diese Runde normal weitergespielt.



Blackjack 21 Spiel regeln



Index Royal Vegas Casino